Alles scheiße, Deine eL.li

Frauen motzt, bevor ihr kotzt!

Graffito

Ich hasse es, wenn ich das Gefühl habe, ich schaffe es nicht. Oder das Gefühl, dass es eh nix bringt.

Wenn ich mich früher, so vor 3-4 Jahren, an mein Konzept gesetzt habe, dann habe ich gearbeitet. Ich hatte großes vor. Ich war einfach dran. Monatelang. Bis alles zu viel wurde und ich keine Kraft mehr hatte. Aber nicht keine Kraft für das, sondern für alles.

Und nun kämpfe ich seit Monaten, sogar Jahren darum, diese Motivation wieder zu bekommen. Ich weiß dass ich es kann. Aber mein Gefühl sagt etwas anderes.

Und dieses Drecksgefühl ist einfach so oft stärker als mein Kopf. Dabei war ich schon so weit gekommen. Nur eben noch nicht weit genug.

Dann bekam ich meinen Sozialpädagogen. Mit ihm habe ich wieder Mut geschöpft. Er hat mit mir an meinem Konzept gearbeitet und mir das Gefühl gegeben das ich es schaffen kann. Mir wäre es lieber, ich bräuchte niemanden dazu, is kacke von anderen abhängig zu sein, aber ich war froh, dass es überhaupt wieder kam, und dankbar.

Und dann, ein Streit, und alles is für´n Arsch. Da isses wieder, das Gefühl ich schaffe es nicht.

Und die Geschichte in Berlin mit diesem Museumsfutzi macht es auch nicht besser. Das war so das Sahnehäubchen.

Wenn ich mit solchen Rückschlägen nicht umgehen kann, wie soll ich denn dann jemals was schaffen. Das ist doch Scheiße! Das soll endlich aufhören, geht mir auf´n Sack, ich will das nicht mehr. Ich hab n Studium absolviert, obwohl ich nur nen Hauptschulabschluss hab, und das ganz alleine. Warum krieg ich denn jetzt den Scheiß nicht hin? Nervt mich!

 

Das nervt mich so sehr, dass es mich so bitterlich und verzweifelt zum weinen bringt.

 

Frau L.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s